Liebe Erasmi,

dieses Mal geht es zu einer Exkursion in das Militärhistorische Museum der Bundeswehr. Dieses Museum ist aus mehreren Gründen interessant. Erstens beeindruckt es durch eine außergewöhnliche Architektur, der Verschmelzung des Alten mit einer modernen, nahezu futuristischen Installation des berühmten Architekten Daniel Libeskind. Zweitens bietet das Museum eine spannende Dauerausstellung, die Geschichte anhand von Ursachen, Folgen und Charakteristika von Kriegen erzählt.

Das Event findet am 19. Juni statt. Wir werden eine englische Führung haben und das Grundkonzept sowie die interessantesten Exponate der Ausstellung kennenlernen. Die Führung startet 19:00 Uhr. Wir treffen uns 18:45 Uhr in der Empfangshalle. Die Führung nimmt etwa 90 Minuten in Anspruch, also werdet ihr danach noch 30 Minuten Zeit haben, die Ausstellung auf eigene Faust zu erkunden. Wem das nicht reicht, der kann auch schon um 18:00 kostenlos das Museum betreten und sich uns dann 18:45 zur Führung anschließen.

Und das Beste: das gesamte Event ist kostenlos. Also sucht uns schnell im Kiosk oder zur Standschicht auf und sichert euch euren Platz.

Wir sehen uns,
euer ESN TU Dresden Team

Date: 
26.06.2017 - 18:45
Place: 
Militärhistorisches Museum (Olbrichtplatz 2)
Preis: 
kostenlos