Arbeit des Vereins

Die ERASMUS-Initiative TU Dresden vertritt die Interessen internationaler Studierender und bemüht  sich darum, ihnen zum bestmöglichen Studienaufenthalt in Dresden zu verhelfen. Unsere Angebote sind von Studenten für Studenten! Unser Team besteht aus Studierenden und Alumni der TU Dresden, die ein gemeinsam Interesse verbindet: fremde Sprachen und Kulturen. Die meisten von uns haben selbst einige Zeit im Ausland verbracht - ob im Auslandstudium, -praktikum oder auf Reisen. Die tollen Erfahrungen, die wir in anderen Ländern gemacht haben, möchten wir nun an die internationalen Gäste Dresdens zurückgeben.

Deshalb liegt uns viel daran, den ausländischen Studierenden das Einleben in Dresden und der Technischen Universität zu erleichtern, indem wir studentische Ansprechpartner für Fragen und Probleme sind, die auch außerhalb der Sprechzeiten von Ämtern erreichbar sind.

Außerdem bringen wir ausländische und deutsche Studierende zusammen. Zu all unseren Veranstaltungen sind daher ausländische sowie deutsche Studenten gleichermaßen willkommen. Indem wir eine Plattform für den Erfahrungs- und Informationsaustausch zwischen Menschen und Kulturen bieten, möchten wir einen Beitrag zum interkulturellen Leben in Dresden leisten und ebenso den Gedanken der europäischen Einigung praktisch umsetzen.

Struktur des Vereins

Der Vorstand bestehend aus drei gewählten Mitgliedern und vertritt den Verein nach außen, kümmert sich um Kooperationen und die Zusammenarbeit mit unseren Partnern sowie um die Verwaltung der Finanzen. Er wird unterstützt von vier Beisitzern unterstützt, die die Semesterplanung übernehmen, für Mitgliederangelegenheiten zur Verfügung stehen und den Verein innerhalb des ESN Netzwerkes nach außen vertreten. Die Mitglieder sind in Arbeitsgruppen eingeteilt, die sich mit unseren Veranstaltungen, dem Internetauftritt und der Öffentlichkeitsarbeit beschäftigen. 

Im Rahmen der halbjährlichen Mitgliedervollversammlung wird der Vorstand neu gewählt. Dabei kann sich prinzipiell jedes Mitglied der ERASMUS Initiative TU Dresden zur Wahl stellen. 

Gemeinnützigkeit

Wir sind ein Verein, der folgende gemeinnützige Zwecke fördert: 

  • Förderung der Volks- und Berufsbildung sowie der Studentenhilfe
  • Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedanken

Deshalb sind wir berechtigt, für Spenden, die uns zur Verwendung für diese Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck auszustellen. Dies wurde uns vom Finanzamt Dresden Süd bescheinigt.

 

Angehängte Dateien: